Bildungsarbeit

Gesprächsabende

Hier finden Sie Hinweise auf die vielfältigen Aktivitäten.
Weitere Informationen sind über den Monat des jeweiligen Kalenders aufrufbar, wenn die Monatszahl unterstrichen ist.
Vorjahr
2 0 1 7
M o n a t e
01 02 03 04 04 05 06 07 08 09 10 11 12
Laufendes Jahr
2 0 1 8
M o n a t e
01 02 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Worüber wir in der Vergangenheit miteinander ins Gespräch gekommen sind.

Traditionell beginnen die monatlichen Gesprächsabende des ev. Volksvereins Hiesfeld (EAB) mit der Auslegung der Jahreslosung im Januar. Vielfältig war und ist das breite Angebot und so können hier nur einige Schwerpunkte der letzten 20 Jahre aufgeführt werden.

Kirche und Religion:

Mann und Religiosität
Feministische Theologie
Sekten und ihre Attraktivität - Gründe und Hintergründe
Christen in Bundeswehr und Zivildienst
seit 1999 in jedem Jahr mit Pfarrer Ulrich Sagel
"Spannende Geschichten aus Bibel und Kirche"

Recht und Arbeitswelt:

Der Laie in der Gerichtsbarkeit
Patientenverfügung
Rechtsfragen des Alltags - z.B. Erbrecht
Rentenversicherung
Was ist Mobbing und wie wehrt man sich dagegen

Politik und Lokales:

Wie christlich sind die Programme der christlichen Parteien?
Was wird aus Hiesfeld bis zum Jahr 2000?
Informationen zum Bürgerbüro Hiesfeld
Ein Jahr Lokalradio Kreis Wesel
Was wird aus dem Wirtschaftsstandort Dinslaken und seiner Umgebung?
Der Euro kommt - kommt der Euro?

Familie und Gesellschaft:

Was ist die Familie noch wert?
Zwischen Lebenstraum und Lebensstress
Warum erziehen wir unsere Kinder zur Gewalt?
Ist Gewalt in den Medien der Auslöser für Gewalt in der Familie?
40 Jahre Kindernothilfe

Seelsorge:

Humanes Sterben - Sterbehilfe
Telefonseelsorge
Gefängnisseelsorge - Aufgabe und Wirklichkeit
Hospizbewegung - eine neue Idee?

Medizin:

Fasten aus medizinischer Sicht
Organspende
Alkoholismus - Drogenmissbrauch - Rauschgift
Dr. med. Schappei Dr. med. Schappei

Und seit 1990 Dr. med. Schappei mit z.B. "Altenheim oder häusliche Pflege" - "Hilfe mein Herz" - "Hilfe ich kann nicht schlafen".

In Zusammenarbeit mit der K A B:

Wo sind in der Kirche die Arbeiter?
Spricht Kirche noch die Sprache der Arbeitnehmer?
Ist der Investivlohn ein möglicher Weg aus der Arbeitslosigkeit?
Soziale Verantwortung der Christen aus ökumenischer Sicht
Familie im Wandel

Alle diese Veranstaltungen sind öffentlich, denn der evangelische Volksverein Hiesfeld (EAB) hat sich schon immer als ein Teil der Kirchengemeinde verstanden. Die aktuellen Themen finden Sie unter der Rubrik Termine und an dieser Stelle dann Erläuterungen und Berichte.

Bildungsarbeit