Gesprächsabende


Jahreshauptversammlung 2020

Samstag, 15.02.2020

Bericht: Hildegard Krengel
Fotos:   Richard Löffler, Manfred Olivier



Gegen 12:30 Uhr trafen die ersten Helfer im Gemeindehaus ein. Sofort wurden Tische und Stühle aufgestellt, die Tische mit Kaffeegeschirr eingedeckt und mit Blumen, Servietten dekoriert.

Die ersten Gäste erschienen gegen 14:30 Uhr.
Um 15:00 Uhr begann die Hauptversammlung mit der Begrüßung durch den Vorsitzenden Manfred Olivier.

Pfarrer Jörg Munkes hielt die Andacht: Thema war die Jahreslosung Jesaja 2,5. Im Anschluß daran wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht.

Der stellvertretende Landesverbandsvorsitzende Eckhard Jeczkowski ehrte die Eheleute Christel und Karl Dickmann für 40 Jahre Mitgliedschaft, Friedel Hoffmann für 40 Jahre Vorstandsarbeit mit einer Urkunde.
Karl-Heinz Gorn, Klaus Scholz und Jochen Westeroth wurde die Ludwig-Fischer-Medaille verliehen.

Einen Jahresrückblick 2019 zu Aktivitäten und Freizeitangeboten in Form einer Bilderschau gaben Gerd Hollenberg und Wolfgang Jaworski.
Werner Hellmann erläuterte den Kassenbericht für 2019 und Ursula Hellwig als Kassenprüferin lobte besonders die gute Arbeit des Kassierers.
Als neue Kassenprüferinnen wurden einstimmig Christa Nowakowski und Christa Pillekamp gewählt.

Nach den Reden, Informationen und Berichten gab es Kaffee und Kuchen. Es blieb genug Zeit für gemeinsame Gespräche. Insgesamt waren 136 Teilnehmer/innen gekommen.
Für alle Helfer war nach Abwasch und Aufräumarbeiten war der arbeitsreiche Tag gegen 20:00 Uhr beendet.



Gesprächsabende